Melonen-Bowle mit Grüntee ohne Alkohol und Kinder Melonen Smoothy

Artikel teilen

Erfrischende Melone Bowle alkoholfrei. Mit Limette und Grüntee.
Zum Rezept springen

Heiße Sommertage mit nicht abkühlenden Nächten plagen die Gemüter und lassen uns schlecht schlafen. Durch das viele Schwitzen bei der Sommerhitze verbrauchen wir viel Yin, also Körperflüssigkeiten, wie es die TCM bezeichnet.

Mit einem Blick auf die Lebensmitteltabelle nach TCM wirken Südfrüchte oder die Lebensmittel, welche nur in heißen Gegenden wachsen auf unseren Organismus thermisch kalt. Das können wir uns bei Hitze zu nutze machen und sie an diesen Tagen zubereiten und essen.

In diesem Beitrag stelle ich dir 2 Wassermelonen Rezepte vor, wie ich sie zu Hause für die Kinder und wenn Besuch kommt gerne zubereite. Denn der Sommer (im Feuer-Element) lädt zur Geselligkeit ein. Kommunikation und Austausch an lauen Sommerabenden.

Die Lebensmittel POWER der Melonen unter der Lupe

Melonen sind typische Sommerfrüchte, egal ob große, saftige Wassermelonen oder kleine, süße Honig- oder Zuckermelonen. Sie bestehen zu 90 Prozent aus Wasser und wirken deshalb an heißen Sommertagen besonders erfrischend. Wenn sie gekühlt gegessen werden, sind sie eine gute Alternative zu Eis – mit wesentlich weniger Kalorien (100 Gramm Wassermelonen liefern nur 40 kcal). 

Außerdem enthalten sie viel Vitamin C, Beta-Carotin (Provitamin A) und Kalium. Nach TCM reduzieren Melonen innere Hitze, besonders Magen-Darm-Hitze und unterstützen das Wasserlassen. Sie sollten aber wenig gegessen werden, wenn Kältegefühle oder eine Verdauungsschwäche vorliegen. 

Melonen Bowle – eine fruchtige und exotische Erfrischung an heißen Tagen

Kochtipp: Melonen mit einem Kugel-Ausstecher portionieren.
Schaut hübsch in der Melone-Bowle aus.

Botanisch gehören die Melonen zur Familie der Kürbisgewächse, sind also mit Gurken und Zucchini verwandt und gelten – streng genommen – gar nicht als Obst, sondern sind ein Fruchtgemüse. Die Artenvielfalt ist enorm – mehr als 500 Sorten von Zuckermelonen lassen sich grob in drei Gruppen einteilen: Honigmelonen, Netzmelonen und Cantalupmelonen. 

Als klassische Honigmelone gilt die Gelbe Kanarische Melone mit auffällig leuchtender Schale. 

Im Gegensatz zu den anderen Zuckermelonen duftet sie nicht. Netzmelonen fallen durch das Muster auf ihrer Schale auf. Besonders beliebte Vertreter sind Ananasmelone und Galia. 

Kantalupmelonen sind kleine, aber sehr aromatische Melonen. 

Tipps für den Einkauf von Melonen

Reife Zuckermelonen riechen angenehm süß, und geben bei leichtem Druck am Stielende etwas nach. Bei den nicht duftenden Honigmelonen ist es schwierig, reife Exemplare zu erkennen. 

Wassermelonen verraten mit ihrem Klang den Reifegrad. Beim Klopfen auf die Schale lässt ein voller, tiefer Ton auf reifes Fruchtfleisch schließen. Klingt es hohl, hat die Frucht nicht viel Wasser eingelagert, ist also unreif oder trocken. 

Generell sollte die Schale unbeschädigt und trocken sein. Finger weg, wenn Melonen eingedrückte, feuchte oder weiche Stellen aufweisen. 

Angeschnittene Melonen bitte rasch essen, denn sie verderben schnell. Außerdem bekommt ihnen langes Lagern im Kühlschrank nicht, denn sie verlieren an Geschmack und nehmen den Geruch anderer Lebensmittel an. 

Zubereitung für den Kinder Wassermelonen Smoothy

Wassermelonen Smoothy

Das PflanzenPOWERportrait von Wassermelone und Granatapfel

TCM Rezept Melonen Bowle mit Grüntee alkoholfrei

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Erfrischende Melone Bowle alkoholfrei. <br>Mit Limette und Grüntee.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    30 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

10 Portionen
8 EL Honig (Erde-Element)
500 g Wassermelone / Honigmelone/ Zuckermelone (Erde-Element)
1 Prise Ingwerpulver getrocknet oder frischer Ingwer gerieben ohne Schale
1 Liter Trinkwasser (Wasser-Element)
500 ml Mineralwasser mit Kohlensäure (Wasser-Element)
3 Limetten (Holz-Element)
1/2 Bund Basilikum Blätter oder Pfefferminz Blätter zu Deko (Feuer-Element)
3 Beutel Grüntee / Jasmintee (Feuer-Element)

Utensilien

  • Großer Behälter, Kugel-Ausstecher, Messer, Bowle Schüssel

Zubereitung

1: Melonen Stücke schneiden

  1. Die Melonen spalten und die Schale wegschneiden. Mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen.
  2. Du hast keinen Kugelausstecher? Kein Problem: Schneide die Melonen in Würfel. Weiterer Tipp siehe unten.

2: Tee zubereiten und abkühlen

  1. Wasser aufkochen und über die Grüntee-Beutel leeren.
  2. 15 Minuten lang ziehen lassen, die Beutel entfernen und den Tee kalt stellen.
  3. Prise Ingwer-Pulver geben. Vorallem wenn du unter einem Frierbauch leidest. Das zeigt sich an Blähungen und dünnem Stuhlgang. (Welchen Typen du gerade hast? Mit meinem Online-Bauchtypen-Test kannst du das herausfinden.)
  4. Honig dazu rühren, wenn der Tee ein wenig (auf ca. 60 °C) abgekühlt ist. Wegen der guten Inhaltsstoffe des Honigs.

3: Vermischen und ziehen lassen

  1. Die Melonenkugeln mit dem Limettensaft / Zitronensaft und dem Grüntee in eine Bowle – Schüssel geben. Dekorativ sieht es aus, wenn du in die ausgehöhlte Melonenhälfte die Bowen gibst.
  2. Mit Mineralwasser aufgießen und einige Eiswürfel dazugeben.
  3. TIPP: Zur Deko kannst du je nach Geschmack noch einige Basilikumblätter in die Melonen-Bowle geben.

Notizen

Statt dem Kugelausstecher kannst auch den Kaffeepulver – Portionierer nehmen. Wenn er aus Metall ist geht das auch. Die Kugeln werden nur ein wenig größer.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Martina_vitalergy auf Instagram oder nutze den Hashtag #darmgesundheit.

Hinweise für Anfänger der TCM-Ernährungslehre (auch 5 Elemente Küche genannt)

Jede Speise oder jedes Getränk sollte möglichst alle Geschmacksrichtung beinhalten.
Das fördert am besten den harmonischen Fluss des Qi’s im Körper und im Geist.
Ebenso ist die Philosophie dahinter, dass die Zutaten ‚rund‘ schmecken im Mund.
Harmonisch miteinander abgestimmt, das fördert die Bekömmlichkeit.
Und das Yin und Yang ist für den menschlichen Organismus am besten verfügbar.

Die Bedeutung der Geschmacksrichtungen und Organzuordnung
H = Holz, steht für den sauren Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Leber/Gallenblase
F = Feuer, steht für den bitteren Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Herz/Dünndarm
E = Erde, steht für den süßen Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Milz/Magen
M = Metall, steht für den scharfen Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Lunge/Dickdarm
W = Wasser, steht für den salzigen Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Niere/Blase

FAQ – Häufig gestellte Fragen in meiner TCM Gesundheitspraxis

Wie viele Ballaststoffe haben Melonen?

In den Melone befinden sich keine Ballaststoffe.

Das könnte dir auch gefallen

Rezept des Holunder-Zwetschken-Röster
Starke Verdauung durch Detox & Ernährung

Holunderbeere – Was du damit kochen kannst

Ende August und im September lässt die Natur für uns Zwetschgen (Zwetschken, Pflaumen) und Holunderbeeren / Hollerbeeren wachsten. Aus Sicht der Diätetik und Ernährungsweise der 5-Elemente-Lehre aus der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin) sind diese beiden dunkelroten Früchte perfekt für den Aufbau und zur Stärkung unserer Immunkraft, dem WeiQi.

Herzliche Einladung
zu kostenlosen online Vorträgen

Starkes Immunsystem Ende September

und Darmreinigung und Detox im Oktober