Kategorie: Stressresilienz

Der neu-moderne Begriff Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, wie gut man Stress gegenüber widerstandsfähig ist. Der Zustand von Entspannung ist hier das Yin, also das Gegenstück zu dem yangigen Zustand namens Stress. Die goldene Mitte ist im Erde-Element zu finden, der neutrale Ort in uns namens Gelassenheit, wie ich sie im GelassenheitsCoaching mit meinen Klienten erarbeite.

Stressresilienz

Tipp 6 im Lock-down

In Phasen des Lebens, wo vieles durch Zufall oder Schicksal unsere Pläne des Alltags durchqueren, tut Struktur ganz gut.
Gewisse Gewohnheiten und Rituale geben Sicherheit. Sicherheit ist eines der drei Grundbedürfnisse, wie ihr bereits wisst.

Vitalergy Tipp im Lock down Nr. 4
Stressresilienz

Tipp 7 im Lock-down

Wenn wir dieses Bild anschauen, schaut es fast so aus 🙂

Essen ist also psychologisch gesehen nicht nur ein Treibstoff für unser Körper-Seelen-Geist-Spirit-System, sondern auch Lebensgenuss!

Heute möchte ich euch Einblick verschaffen, weshalb das Süße es uns angetan hat, vor allem bei innerer Unausgeglichenheit.

7 Tipps zur ganzheitlichen Stärkung im Lock-Down
Stressresilienz

Tipp 5 im Lock-down

Durch sich Besinnen-können und durch das Einloggen über unser Bauchzentrum wieder ein Gespür zu bekommen, für das was ist.
Und so unser inneres und äußeres Gleichgewicht wieder finden und halten können.

Wie sich Stress auf unseren Körper auswirkt
Stressresilienz

Tipp 4 im Lock-down

In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du die 3 Stressmuster im Alltag an Mitmenschen erkennen kannst, wie Stress heute definiert wird und wie er sich auf unseren Körper auswirkt und was er aufgrund des Notprogramms auslöst.