Gurkensalat suppig und kalt zubereitet mit heißen Kartoffeln

Artikel teilen

Der suppige Gurkensalat mit heißen Kartoffeln erfrischt uns von Innen an heißen Sommertagen. So mancher Frierbauchtyp verträgt rohe Gurken gar nicht. Probier doch mal mein Rezept, das ist sehr bekömmlich.
Zum Rezept springen

Ein optimales Mittagessen an heißen Sommertagen.

Die LebensmittelPOWER der Salatgurke

Bei dieser Hitze ist es wichtig sich auch von innen zu kühlen! Aber nicht zu unterkühlen und so die Verdauung noch mehr zu belasten! 

Die Gurke kühlt, deshalb wächst sie auch im Sommer! 

Die Gurke in Form einer lauwarmen Suppe genossen, ideal und super lecker! 😋

Baut Säfte auf und kühlt hitzige Gemüter. Schont die Nerven 😉

Wirkung der Gurke in der TCM:

• kühlt Hitze

• bitter bis süß

• abschwellend

• entgiftend

• reinigt die Haut

Anwendungsgebiete nach TCM-Sicht …

• Durst, Unruhe

• Schwellungen & Schmerzen im Hals

• Heiserkeit

• Hoher Blutdruck

• gerötete & geschwollene Augen

• Akne, Hautentzündungen

Ich möchte dir heute mein Lieblingsrezept im Sommer schenken:

Der suppige Gurkensalat mit heißen Kartoffeln 😋

So wächst die Gurke bei uns

Das PflanzenPOWERportrait von Gurke und Kartoffeln

Gurkensalat suppig mit heißen Kartoffeln

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Der suppige Gurkensalat mit heißen Kartoffeln erfrischt uns von Innen an heißen Sommertagen. So mancher Frierbauchtyp verträgt rohe Gurken gar nicht. Probier doch mal mein Rezept, das ist sehr bekömmlich.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten

Zutaten

4 Portionen
250 – 500 ml Buttermilch
1 große Salatgurke
4 mittelgroße, festkochende Kartoffel (Erde-Element)
2 Prisen Kümmelpulver
1 Prise gemahlenen Pfeffer (Metall-Element)
1 TL Salz, nach Belieben
125 ml Sauerrahm (Holz-Element)
1 TL oder mehr, getrockneten / frischen kleingeschnitten Dill (Feuer-Element)

Utensilien

  • Salatschüssel, Gemüseschäler, Reibe

Zubereitung

1: Kartoffeln kochen und Gurken einlegen

  1. Während die Kartoffel cirka 15 Minuten gar gekocht werden,
  2. wasche und schäle die Salatgurke, reibe sie in Scheiben, vermische sie mit Salz in der Salatschüssel und
  3. lasse das Salz 10 Minuten einwirken, damit das Wasser herauskommt.

2: Wasser der Gurken weggeben

  1. Drücke die Gurkenscheibchen aus, sodass das meiste Wasser abrinnt und schütte dieses weg.
  2. Rühre Sauerrahm und Buttermilch dazu,
  3. mische Gewürze wie Dill, geriebene Muskatnuss oder Bockshornkleesamenpulver dazu

3: Schmecke es mit Gewürze ab

  1. Inzwischen sollten die Kartoffeln gar gekocht sein. Lasse sie abkühlen und schäle die Haut.
  2. Schmecke die Gurkensuppe mit Pfeffer, Kümmel und Salz ab.
  3. Zum Schluss vorm Anrichten gibt die in Scheiben oder in Würfel geschnittenen heißen oder warmen Kartoffeln in die Gurkensuppe dazu.

Notizen

Statt dem Kugelausstecher kannst auch den Kaffeepulver – Portionierer nehmen. Wenn er aus Metall ist geht das auch. Die Kugeln werden nur ein wenig größer.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Martina_vitalergy auf Instagram oder nutze den Hashtag #darmgesundheit.

Hinweise für Anfänger der TCM-Ernährungslehre (auch 5 Elemente Küche genannt)

Jede Speise oder jedes Getränk sollte möglichst alle Geschmacksrichtung beinhalten.
Das fördert am besten den harmonischen Fluss des Qi’s im Körper und im Geist.
Ebenso ist die Philosophie dahinter, dass die Zutaten ‚rund‘ schmecken im Mund.
Harmonisch miteinander abgestimmt, das fördert die Bekömmlichkeit.
Und das Yin und Yang ist für den menschlichen Organismus am besten verfügbar.

Die Bedeutung der Geschmacksrichtungen und Organzuordnung
H = Holz, steht für den sauren Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Leber/Gallenblase
F = Feuer, steht für den bitteren Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Herz/Dünndarm
E = Erde, steht für den süßen Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Milz/Magen
M = Metall, steht für den scharfen Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Lunge/Dickdarm
W = Wasser, steht für den salzigen Geschmack & repräsentiert die Organkreisläufe Niere/Blase

FAQ – Häufig gestellte Fragen in meiner TCM Gesundheitspraxis

Wie viele Ballaststoffe haben Gurken?

In den Gurken befinden sich keine Ballaststoffe.

Weshalb stossen mir Gurken auf?

Aus Sicht der Ernährungslehre nach TCM ist die Gurke sehr kalt, in ihrer thermischen Wirkung auf unseren Stoffwechsel. Probiere sie mal geschält und ohne Kerne. Salze sie ein, sodass das Gurkenwasser herauskommt. Würze es mit karminativen Gewürzen wie Kümmel und Dill. Gib heiße Kartoffeln dazu, sie wirken thermisch ausgleichend. Oft wird auch der rohe Knoblauch im Gurkensalat oder die feste Schale der Gurken nicht vertragen. Wie du siehst, nicht alles ist gleich eine Nahrungsmittelallergie. Es kommt immer auf die Zubereitung an.

Das könnte dir auch gefallen

Rezept des Holunder-Zwetschken-Röster
Starke Verdauung durch Detox & Ernährung

Holunderbeere – Was du damit kochen kannst

Ende August und im September lässt die Natur für uns Zwetschgen (Zwetschken, Pflaumen) und Holunderbeeren / Hollerbeeren wachsten. Aus Sicht der Diätetik und Ernährungsweise der 5-Elemente-Lehre aus der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin) sind diese beiden dunkelroten Früchte perfekt für den Aufbau und zur Stärkung unserer Immunkraft, dem WeiQi.

Herzliche Einladung
zu kostenlosen online Vorträgen

Starkes Immunsystem Ende September

und Darmreinigung und Detox im Oktober